Kunst im öffentlichen Raum

Kunst im öffentlichen Raum

„Als Installationen oder performanceartige, spielerische Aktionen nutzen sie (die Künstler) »öffentlichen Raum als Raum des kollektiven Bewusstseins«, mitunter auch provozierend.

Damit fördern sie nicht zuletzt den lebendigen Diskurs über Stadtgestaltung.

Kunst im öffentlichen Raum – ein unverzichtbares Zeichen von Lebensqualität. Das macht Stadtbild.“

Zitat aus:

Herausgeber: Stadt Pulheim – Der Bürgermeister – Kulturabteilung – Angelika Schallenberg
Erschienen im Verlag für moderne Kunst Nürnberg

Sterntaler gegen Kinderarmut

Benefizaktion Flachdach

Im Atelier Freiart

„Sterntaler gegen Kinderarmut“

 

Kinderarmut darf es nicht geben!

Die Jugendhilfe Dinslaken kümmert sich um Menschen in unserer Stadt, die von Armut betroffen sind.

Damit diese Arbeit geleistet werden kann sind Spenden und Unterstützung notwendig.

Dazu möchte Walburga Schild-Griesbeck, Atelier Freiart mit einer besonders gestalteten Verkaufs-Ausstellung beitragen.            

Sonntag, 10.2. 2019 von 11.00 –17.00 Uhr

Walburga Schild-Griesbeck, Atelier Freiart,

Hünxer Strasse 374, 46537 Dinslaken

Der Reinerlös geht an

die Jugendhilfe der Diakonie Dinslaken

 

Sie sind herzlich eingeladen