Zitat Johannes Geccelli

„Es ist etwas, was mich leitet. Es ist etwas, was mich fordert. Es ist etwas, was mir vorschwebt.
Es ist etwas, was mich nicht loslässt. Was ist Es? Ich habe dafür keine Worte. Als Bild jedoch sieht Es mich an.“

Diese Zitat von
Johannes Geccelli (1925 – 2011)
ist eine genaue Beschreibung der Antriebskraft  welche die Künstlerin Walburga Schild-Griesbeck zu ihren Werken führt.

Kunstgalerie Atelier Freiart

Walburga Schild-Griesbeck, Künstlerin, Dinslaken, NRW